Warum Männer kürzer leben - Sozialstation Mobil

Warum Männer kürzer leben

 in der Kategorie Neuigkeiten

Männer sterben früher als Frauen, dabei werden deutlich mehr Jungs als Mädchen geboren – woran liegt das? Im folgenden Artikel des Spiegel werden interessante Daten der WHO ausgebreitet. Hier sind in Kürze die wesentlichen Erklärungen:

Die wichtigsten Einflussfaktoren haben nichts mit Gesundheit zu tun. Männer fahren deutlich häufiger und riskanter Auto als Frauen. Männer werden auch exponentiell häufiger ermordet oder verüben Selbstmord.

Manches ist einfach, wie es ist. So haben Männer eine ungünstigere genetische Disposition, die sie für viele Krankheiten anfälliger macht. Männer haben zudem eine ungünstigere psychosomatische Disposition – Stichwort „Männer weinen nicht“. Das lässt sich nicht beim Arzt kurieren, sondern nur durch einen langsamen Wechsel sozialer Rollenbilder.

Aber natürlich gibt es auch die Faktoren, an denen jeder selbst schuld ist. Männer rauchen mehr und trinken mehr. Und Männer ernähren sich noch häufiger ungesund als Frauen. Es ist also unehrlich und unverantwortlich zu behaupten, dass man sowieso nichts ändern kann. Weniger trinken, das Richtige essen, gar nicht rauchen und mehr Bewegung: das alles ist zu schaffen, wenn man will.

Hier geht es zum Artikel

Andere Beiträge

Hinterlasse einen Kommentar

Kontakt

Hinterlassen Sie uns eine Nachricht. Wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen.

Not readable? Change text. captcha txt