Japan erlaubt Mischwesen aus Mensch und Tier - Sozialstation Mobil

Japan erlaubt Mischwesen aus Mensch und Tier

 in der Kategorie Neuigkeiten

Und wieder beginnt ein Stück Zukunft: In Japan wird erstmals offiziell daran geforscht, manipulierte menschliche Stammzellen in Tiere einzusetzen. Aus diesen Zellen sollen sich Organe entwickeln, die Patienten eingepflanzt werden können. Damit soll das derzeit größte Problem der Transplantationsmedizin gelöst werden, nämlich dass es für die große Nachfrage zu wenig verfügbare Organe gibt. Über Chancen und Risiken des Projekts berichtet der folgende Artikel im Spiegel.

Andere Beiträge

Hinterlasse einen Kommentar

Kontakt

Hinterlassen Sie uns eine Nachricht. Wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen.

Not readable? Change text. captcha txt