AWO und Diakonie: Ausstieg aus ambulanter Pflege? - Sozialstation Mobil

AWO und Diakonie: Ausstieg aus ambulanter Pflege?

 in der Kategorie Neuigkeiten

Zwei große Wohlfahrtsverbände in Niedersachsen denken darüber nach, aus der Ambulanten Pflege auszusteigen. Wer kann es ihnen verübeln? Zu wenig Personal, kaum Nachwuchs und dadurch ständig Stress mit dem Sicherstellungsauftrag; lausige Vergütung durch Kostenträger, die überall Betrug wittern; unzufriedene Kunden, deren Wünsche man einfach nicht erfüllen kann: Warum soll man sich das weiter antun?

Natürlich geht es nicht allein um mehr Geld. Wir brauchen dringend Strukturreformen für die Pflege. Aber wenn es nicht mehr Geld gibt, wird die Ambulante Pflege einfach verschwinden wie eine Sandburg am Strand. Dann ergeben sich die Strukturreformen von alleine, nur anders als gedacht, und Pflege findet wie vor 30 Jahren wieder im Heim statt oder ausschließlich auf dem Rücken der Familie.

Hier geht es zum Bericht

Andere Beiträge

Hinterlasse einen Kommentar

Kontakt

Hinterlassen Sie uns eine Nachricht. Wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen.

Not readable? Change text. captcha txt