Ärzte mit Jeföhl - Sozialstation Mobil

Ärzte mit Jeföhl

 in der Kategorie Neuigkeiten

Wer in Deutschland Medizin studieren will, muss ein Abitur mit einer Eins vor dem Komma vorweisen können. Das aus Einser-Abiturienten nicht automatisch auch 1A-Ärzte werden, hat sich herumgesprochen. Nordrhein-Westfalen wagt deshalb jetzt ein Experiment.

Wie Die Welt berichtet, werden dort künftig Studienplätze auch ohne Einser-Abitur an Bewerber mit hoher Sozialkompetenz zugeteilt. Diese durchlaufen einen Praxistest und sollen damit nachweisen, was der Kölner Jeföhl nennt. Damit wird auf eine Vielzahl wissenschaftlicher Studien reagiert, nach denen mit gelungener Kommunikation zwischen Arzt und Patient ein stärkerer Heilungseffekt erzielt wird als mit einer Behandlung nach dem Lehrbuch. Zwar nutzt das nichts, wenn ein Hausarzt am Tag um die 100 Patienten behandeln soll, die mit schlechter Laune im Wartezimmer sitzen und sich gegenseitig anstecken. Aber es ist ein richtiger und wichtiger Schritt.

Hier geht es zum Artikel

Andere Beiträge

Hinterlasse einen Kommentar

Kontakt

Hinterlassen Sie uns eine Nachricht. Wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen.

Not readable? Change text. captcha txt