030 4169811 pflege@berlin.de

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Sozialstation Mobil bereiten sich auf Halloween vor. Das gruslige Fest wird bei uns im Märkischen Viertel, Wittenau, Spandau oder Tegel natürlich von Kindern gern gefeiert. Geschnitzte Kürbisse vor den Türen von Zehlendorf deuteten während der Teilung Berlins den Kindern der US-Soldaten, wer bei Halloween dabei ist. Heute wird in ganz Reinickendorf, Spandau und Berlin geklingelt und der Spruch „Süßes oder Saures“ aufgesagt.
Grusliges Essen und Geister auf dem Käsebrot für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Schaue in unser Mittagsmenü.
In diesem Jahr ist aber auch der Reformationstag in ganz Deutschland ein Feiertag. Der Grund ist der 500. Geburtstag der Reformation. Deshalb ist am 31. Oktober 2017 für alle frei. Wir pflegen auch an Feiertagen!